Unser Raumkonzept

Wohlfühlen im Haus mit Herz

Hell, hoch, offen, in Weiß und sanftem Grün, mit einem hellen Fußboden, zahlreichen
Fenstern und reichlich Sonne durch das große Oberlicht: So präsentiert sich der große
Tagesraum. Ein Bereich ist eingerichtet mit mehreren Tischen und passenden Stühlen, die
Raummitte großzügig freigehalten. Das Dienstzimmer ist hinter einer Glasscheibe sichtbar.
Durch eine freistehende Wand ist eine Küchenzeile abgetrennt. Hinter der abgeschrägten,
nach oben offenen Trennwand stehen die Ruhesessel und ein Sofa, im angrenzenden Raum
ohne Tür zwei Betten. Im weiß und gelb gehaltenen Sanitärbereich gibt es auch eine
Pflegedusche. Im kleinen Raum an der Ecke steht eine Therapieliege; auch als
Besprechungszimmer ist das Zimmer nutzbar. Beim Betreten von der Straßenseite her
bimmelt ein Glöckchen. Der rückwärtige Eingang – ehemals der Bereich der Anlieferung – ist
ohne Treppen; er kann direkt von außen angefahren werden – ideal für den Fahrdienst und für
Rollstuhlfahrer.